Worte aus der Stille -

Weisheit aus dem tiefen Meer,
Redewellen drüber hinweg
unruhig verweht vom Wind
der mit dir spielt,
sie aufpeitscht oder glättet;
ihren Sinn vermischt
mit schlammigen Sumpf
Geplätscher – glitzernde Irrlichter
auf der Oberfläche
über den Strom des ewigen Wandels.
Des tiefen Wissens
Er unendlichen Ruhe
der Kraft der Inspiration
Irrlichter über der Macht der Schöpfung.

die sich immer erneuert
von der Wurzel her
aus der Tiefe
aus der Stille
aus dem Allein-Sein
aus dem All-Eins-Sein.

Geboren aus der Erkenntnis
der Spiegelwelt.
Aus der Kraft des Ertragens,
mit Mut zur Wahrheit.
Geboren aus der Demut
des Dienenden und
der Glorie des Siegers
im Namen des Ewigen Seins.